Das Fahrer-Werk | FES – Fahreignungsseminar
21482
page-template-default,page,page-id-21482,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive
 

FES – Fahreignungsseminar

Du hast Punkte in Flensburg? Ja, leider. Das kann man ändern.

Durch die freiwillige Teilnahme an einem Fahreignungsseminar (FES) können Sie 1 Punkt abbauen.

Ein Fahreignungsseminar besteht aus einem verkehrspädagogischen Teil und einem verkehrspsychologischem Teil. Die Reihenfolge in der man die beiden Teile absolviert ist egal.

Ein FES kann nur einmal in 5 Jahren absolviert werden

1-3 Punkte

Bei einem Punktestand zwischen 1 – 3 Punkten erfolgt eine Vormerkung ohne weitere Maßnahmen.

Wer freiwillig an einem FES teilnimmt kann 1 Punkt abbauen.

4-5 Punkte

Wer einen Punktestand von 4 – 5 Punkten hat erhält eine Ermahnung und Informationen über das Fahreignungs-Bewertungssystem. Wird nun ein Fahreignungsseminar freiwillig besucht, kann dadurch 1 Punkt abgebaut werden.

6-7 Punkte

Bei einem Punktestand von 6 – 7 Punkten erfolgt eine Verwarnung.

Auch jetzt kann ein Fahreignungsseminar freiwillig besucht werden, allerdings ohne Punkteabbaumöglichkeit.

8 Punkte

Entzug der Fahrerlaubnis.

Sie haben sich entschlossen etwas gegen Ihren Punktestand zu tun?

Erfragen Sie die Termine für die nächsten Seminare. Rufen Sie uns einfach unter Tel. (0163) 32 66 749 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an „info(at)fahrer-werk.de“.